Neuer Pflegling im Hause Treulieb´s

Seit gestern haben wir einen neuen Schützling. Odin, er gehört mit aller größter Wahrscheinlichkeit zur Rasse der altdeutschen Hütehunde, hier Schwarzer, ostdeutscher Schlag, ist ca. 6 Monate alt und ist unter der Woche bei uns, eventuell auch ab und an übers Wochenende. Odins Herrchen ist im Moment stark eingespannt und überhaupt ordnet sich seine Familie gerade neu ein. Derweil ist er bei uns und bereichert unseren Alltag. Mehr zu den altdeutschen Hütehunden und deren Schläge gibt es hier: https://www.a-a-h.org/.

Weiterhin sind wir jetzt auch auf Facebook mit einer eigenen Seite aktiv, für die schnellen Bilder und Videos mit entsprechenden Informationen. Link: https://www.facebook.com/Treuliebs-115134716693537/

Trauer im Zwinger Wichtelchen, Luxemburg

Gestern erreichte uns die traurige Nachricht vom Tode Treulieb´s Aloisius im Luxemburger Affenpinscher-Zwinger Wichtelchen. Er schlief friedlich in den Armen seines Frauchen im Alter von 14,5 Jahren ein. Treulieb´s Aloisius war zusammen mit Raffaela von der Folgenquelle Gründer der Affenpinscherzucht in Luxemburg. Wir fühlen mit der Familie Wambach, die mit ihm einen sportlich aktiven und bis zum Schluß agilen Freund verloren hat.

Sammelimpfung erledigt

Am 25.01.2020 fand bei der Pinscher-Schnauzer-Klub Ortgruppe Kinzigtal wieder die jährliche Sammelimpfung statt. Auch wir waren wieder mit dabei. Nach einem kurzen Gesundheitscheck gab es die Impfung, dieses Jahr bestehend aus zwei Dosen, und alle vier Hunde sind wieder geschützt und voll gesellschaftsfähig. Die veranstaltende Ortsgruppe versorgte auch dieses Jahr wieder alle Gäste mit Kaffee, Kuchen oder wahlweise auch Leberkäsbrötchen beziehungsweise Rindswürstchen mit Brötchen. Vielen Dank.

Weihnachtsspaziergang mit dem HSV Langenselbold

Am 2. Weihnachtsfeiertag trafen wir uns mit dem HSV Langenselbold zu einem fröhlichen Spaziergang mit anschließendem Imbiss im Vereinsheim. Der älteste Hund war über 15 Jahre, der jüngste gerade 4 Monate, die Altersspanne der menschlichen Teilnehmer bewegte sich im Mittelfeld bis zum Rentner und alle waren flott dabei. Der Sonnenschein war ja auch herrlich.

Teilnehmer des Weihnachtsspaziergang HSV Langenselbold e. V. (Fotograf H.-J. Richter)